Investigation, Research & Consulting Center

Flow Check - Einrichtung

Einrichtung von Flow-Check

Nach der Installation aus dem Google Play Store erscheint die App im Hauptmenü Ihres Android-Geräts. Öffnen Sie die App durch Klicken auf das Symbol der Flow-Check-App.

Icon Flow-Check

Die exakte Vorgangsweise kann sich dabei je nach Android-Version und Gerätehersteller unterscheiden.

Google Play und das Google Play-Logo sind Marken von Google LLC.

Datenschutzvereinbarung

Vor der erstmaligen Nutzung von Flow-Check müssen Sie unserer Datenschutzvereinbarung zustimmen.

Der Einrichtungsassistent

Sobald Sie der Datenschutzvereinbarung zugestimmt haben, erscheint die Willkommensseite des Einrichtungsassistenten. Alle Einstellungen die im Assistenten getätigt werden, können natürlich zu einem späteren Zeitpunkt im "Menüpunkt "Einstellungen" wieder geändert werden.

Klicken Sie auf "Weiter", um mit der Einrichtung fortzufahren.

Notwendige Berechtigungen

Android wird Sie fragen, ob Flow-Check auf den Standort Ihres Geräts zugreifen darf. Bitte bestätigen Sie alle entsprechenden Rückfragen, da die App ansonsten nicht auf Ihr Herzfrequenzmessgerät zugreifen kann.

Screenshot Berechtigungen

Sie werden vom System deshalb nach der Standort-Berechtigung gefragt, da es theoretisch möglich wäre, auf Basis der Informationen über umliegende Bluetooth-Geräte und Funknetzwerke eine grobe Positionsbestimmung durchzuführen. Wir möchten ausdrücklich darauf hinweisen, dass Flow-Check keine Positionsbestimmung durchführt und die Auflistung der Bluetooth-Geräte nach Auswahl Ihres gewünschten Geräts nicht gespeichert oder anderweitig weiterverarbeitet wird. Nähere Details entnehmen Sie bitte unseren Datenschutzbestimmungen.

Hinweise zum Anlegen des Herzfrequenzmessgurts

Um Ihren Pulsgurt mit Flow-Check zu verbinden, legen Sie diesen bitte an. Achten Sie darauf, dass die Elektroden angefeuchtet sind und sich an der vorgesehenen Position befinden. Koppeln Sie danach - wenn notwendig - den Gurt mit Ihrem Android-Gerät. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Bedienungsanleitung Ihres Herzfrequenzmessgeräts.

Bestätigen Sie mit einem Klick auf "Weiter".

Geräteauswahl

Im nächsten Schritt sucht Flow-Check nach verfügbaren Bluetooth Smart-Herzfrequenzmessgeräten.

Screenshot Geräteauswahl

Die automatische Erkennung kann unter Umständen bis zu 30 Sekunden dauern. Sollte der erste Versuch nicht zum Erfolg führen oder haben Sie Ihr Herzfrequenzmessgerät erst jetzt angelegt, können Sie auf "Erneut nach Geräten suchen" klicken, um die Suche neuzustarten.

Sobald Ihr gewünschtes Gerät in der Liste erscheint, können Sie dieses durch Klicken auf den entsprechenden Eintrag auswählen.

Alter und Geschlecht

Um eine besser auf Sie abgestimmte Auswertung zu erhalten, können Sie Ihr Geburtsdatum und Geschlecht angeben.

Screenshot Alter und Geschlecht

Die Eingabe des Geburtsdatums erfolgt durch hinauf- bzw. hinunterziehen der Felder für Tag, Monat und Jahr. Ihr Geschlecht können Sie auswählen, indem Sie auf das entsprechende Feld (weiblich/männlich) klicken. In beiden Fällen ist es möglich, auf eine Angabe zu verzichten. Wählen Sie dazu das entsprechende Feld "Keine Angabe".

Ihre Angaben werden lokal (auf Ihrem Gerät) gespeichert und nur zur Berechnung Ihrer persönlichen Werte herangezogen. Nähere Details entnehmen Sie bitte unseren Datenschutzbestimmungen.

Fertigstellen der Einrichtung

Klicken Sie auf "Weiter", um die Einrichtung der Flow-Check-App abzuschließen. Der Assistent wird daraufhin alle Daten speichern und Sie zur Auswahl des Aufzeichnungsmodus weiterleiten.

Lesen Sie dazu die Beschreibung "Aufzeichnungsmodi".

 

Arbeits- Organisations- & Wirtschaftspsychologie

Der Wandel in der Arbeitswelt wird nicht nur durch statistische Fakten sichtbar, sondern auch durch die unterschiedlichen Bezeichnungen unserer Gesellschaft: „Wettbewerbsgesellschaft“, “Wissensgesellschaft“, „Hochleistungsgesellschaft“ und manche sprechen auch von einer „Ermüdungs- oder Erschöpfungsgesellschaft“.
weiterlesen >>

Univ.-Lekt. Mag. Dr. Jörg Prieler

Dr. Jörg Prieler ist Experte im Bereich der Anwendung psychologischer Testverfahren in arbeitspsychologischen Untersuchungen, IT-gestützter Personalauswahl und Testentwicklungen, Klinischer- und Gesundheitspsychologie und in der Methodenforschung.
Er ist Entwickler von zahlreichen Testverfahren, (Mit)Verfasser vieler wissenschaftlicher Artikel und Buchbeiträge und gerngesehener Vortragender auf internationalen Kongressen.

Klinische Gesundheitspsychologie

Die Klinische Gesundheitspsychologie beschäftigt sich mit Themen wie Mobbing, Burnout, Depression, Selbstmordgefährdung, Alkoholismus, Ess-Störungen, Notfallpsychologie, u.v.m.

Wählen Sie ein Thema aus dem Hauptmenü...

Psychologische Online-Beratung

Vorteile der Online-Beratung:

✓ ortsunabhängig
✓ zeitflexibel
✓ unkompliziert

weiterlesen >>

Kompetenzzentrum für Spielsucht

Spielen ist grundsätzlich eine Tätigkeit, die in der Regel dem Spaß, der Freude, der Anregung und der Entspannung dient. Diese Form des "sozialen Spielens" findet in unterschiedlichen sozialen Kontexten statt und verläuft in der Regel risikoarm. Spielen als solches ist noch nicht als problematisch anzusehen, kann aber eskalieren, sich verselbständigen und zu einem schwerwiegenden Problem mit Krankheitscharakter werden.
weiterlesen >>

Waffenrechtliche Verlässlichkeitsprüfung

Sie müssen diese Verlässlichkeitsprüfung der Behörde vorweisen, sobald sie einen Waffenführerschein bzw. Waffenpass beantragen.
In folgenden Fällen ist dies unverzichtbar:
> Security Mitarbeiter, die eine Waffe führen
> Sportschützen
> Erbschaft von Waffen
> Ein nachweisbares, erhöhtes Sicherheitsbedürfnis besteht
weiterlesen >>

Innentäter Test

Insider Threat Risk Inventory - INNENTÄTER Test
Was kann das Innentäter-Risiko-Tool?
Mit diesem Verfahren kann das Risiko einer innerbetrieblichen, von ehemaligen, aktuellen oder potentiellen MitarbeiterInnen ausgehenden Gefahr zur Setzung einer firmenschädigenden oder im Extremfall terroristischen Handlung durch Früherkennung von aggressiven Tendenzen minimiert werden.
weiterlesen >>

Seminar-Villa Hradil

Entdecken Sie, wo kluge Köpfe arbeiten
Die Durchführung von Seminaren, Work-Shops, Think-Tanks & Pressekonferenzen oder einer Presseveranstaltung sind wichtige Mittel zur Ressourcenförderung bzw. Öffentlichkeitsarbeit, die ein entsprechendes Umfeld erfordern.
Vergessen Sie bitte alle traditionellen Seminar-Settings!
weiterlesen >>

PT Verlag

Der PT Verlag arbeitet seit Jahren an der Entwicklung innovativer webbasierter Softwaresysteme im Bereich von Test- und Analyseverfahren. Die modulare Software von askQ Testing Systems© wird inzwischen europaweit eingesetzt und zählt zu den führenden Softwareprogrammen.
weiterlesen >>

Depresso

Das Projekt „Depresso“ ist ein niederschwelliges, anonymes und kostenloses Angebot. Hierbei werden Menschen bei formalen Angelegenheiten, wie z.B. Telefonaten, E-Mails, Ausfüllen seitenlanger Anträge, Kontakte mit Gläubigern aufnehmen usw., unterstützt. Scannen, E-Mail & Co sind nicht Jedermanns Sache und können zu hohen (psychischen und sozialen) Belastungen führen.
weiterlesen >>

© 2020 IR&C - Investigation, Research & Consulting Center. All Rights Reserved.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.